Puck

Funkwerk Halle

Hersteller Typ Jahr Preis Schaltplan Serviceunterlagen
Funkwerk Halle Puck 1959 133,00 DM ja auf CD nein

technische Daten:

- Netzteil 220/110 V intern, anstelle der Anodenbatterie
- Anodenbatterie 85 V, Monozelle
- Ferritantenne
- Mittelwelle 510 ...1620 kHz
- selbstschwingende Mischstufe
- zweistufiger ZF-Verstärker 468 kHz
- 5 Kreise davon 2 abstimmbar
- Endstufe mit Trafoanpassung an niederohmigen Lautsprecher 110 mW
- Gehäuseabmessung in mm: 119x194x76
- Gewicht 1,5 kg mit Batterien
- Meladurgehäuse in 3 verschiedenen Farben

Der Puck ist die abgerüstete Variante Sylva 58.
Das Netzteil ist identisch.

Rö 1 Rö 2 Rö 3 Rö 4
DK 96 DF 96 DAF 96 DL 96

Schaltung:

Seitenanfang