Libelle

Sternradio Stassfurt Poduktion ab 1955 im Funkwerk Halle

Hersteller Typ Jahr Preis Schaltplan Serviceunterlagen
Stern Radio Stassfurt 4 D 61 1954 262,50 DM ja auf CD nein

technische Daten:

- Netzteil extern 220 /150/125/110 V
- Mittelwelle 510 ...1620 kHz
- Rahmenantenne
- selbstschwingende Mischstufe
- zweistufiger ZF-Verstärker 468 kHz
- 6 Kreise davon 2 abstimmbar
- Endstufe mit Trafoanpassung an niederohmigen Lautsprecher 110 mW
- Gehäuseabmessung in mm: 300x220x120
- Gewicht 4,9 kg
- Gehäuse: Holzgehäuse mit Kunstlederbezug

Von der Libelle gab es zwei Exportvarianten mit der Bezeichnung 6 D 62 und 6 D 63
- 4 D 62 : Kurz Millel Lang ( Frequenzbereiche ? Wer kennt sich aus ? )
- 4 D 63 : Kurz Kurz Millel ( Frequenzbereiche ? Wer kennt sich aus ? )

Ab 1955 wurde die Libelle im Funkwerk Halle gebaut.

Rö 1 Rö 2 Rö 3 Rö 4
DK 192 DF 191 DAF 191 DL 192

Schaltung:

Seitenanfang